Gewalt gegen Frauen

Gewalt ist Alltag vieler Frauen in allen Gesellschaftsschichten. Sie findet statt im häuslichen Umfeld, am Arbeitsplatz und in vielen anderen Lebensbereichen. Viele Frauen ertragen die Misshandlungen über Jahre, aus Angst, Schamgefühl und in der Hoffnung, dass „er“ sich doch noch ändert.

Gewalt gegen Frauen sind u.a.

Schläge und Tritte

Demütigung und Erniedrigung durch Worte und Gesten

Drohungen und Einschüchterung

Einsperren

Ständige Kontrolle

Entzug von Geld

Sexualisierte Gewalt

 

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses und die Vereinsfrauen arbeiten mit ganzer Kraft, damit Frauen ein gewaltfreies Leben führen können.